© 2019 made with ♥ since 2012

Schoko-Bananenbrot (glutenfrei)

15.08.2018

 

 

In letzter Zeit war es sehr ruhig am Blog, warum und weshalb, hab ich dir ja bereits verraten. Langsam ist die Küche eingerichtet und demnach musste natürlich etwas gebacken werden. Die neue Küche macht mich wahnsinnig happy und ist auf alle Fälle DER Blickfang des Erdgeschosses - keine Sorge es wird auf alle Fälle einen passenden Blogpost dazu geben, aber dafür muss es noch "heimeliger" werden :-)

 

Aufgrund der Hitzewelle der letzten Tage, wollte ich nicht lange in der Küche stehen und backen, sondern eigentlich nur die überreifen Bananen gut verwerten. Ich habe mich daher für ein simples Schoko-Bananenbrot, glutenfrei und nur mit Honig gesüßt, entschieden. Bei uns zu Hause geht es als eine etwas gesündere Kuchenvariante nachmittags oder auch mal als ein herrliches saftiges Frühstück durch. So streng darf man das alles nicht sehen.

Ohne viel Aufwand und ohne große Hexerei ist er schnell zu bereitet, sieht witzig aus und schmeckt herrlich. Ich kann euch auch bestätigen, dass der Kuchen eine schöne Weile frisch bleibt.

 

Und hier geht's auch schon zum Rezept -

 

Zutaten für eine Kastenform

  • 180 g Buchweizenmehl

  • 35 g Kakao gesüßt

  • 1 TL Natron

  • ½ TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 2 Eier

  • 3 Bananen

  • 110 griechisches Joghurt

  • 50 ml Honig

  • Mark einer Vanilleschote

  • Prise Zimt

Vorbereitung

 

Zu Beginn das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Dann eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen.

 

Zubereitung

 

Das Mehl mit Kakao, Natron, Backpulver und einer Prise Salz in einer Rührschüssel gut vermengen. Anschließend Bananen mit Eiern, griechischen Joghurt, Honig, Zimt und Vanille in einen Mixer/Smoothie Maker geben und zu einer glatten Masse pürieren.

 

Anschließend wird die Masse zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig gerührt. Die Masse in die Backform (Kastenform) füllen. Wer mag kann eine weitere Banane halbieren und auf den Teig legen.

Danach ab ins Backrohr und alles im vorgeheizten Backrohr für ca. 40 Minuten backen (Stäbchentest beachten).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload