© 2020 made with ♥ since 2012

Bananen-Dulce de Leche Torte


Für eine Freundin, die Banoffee Pie liebt, wollte ich als Überraschung für Ihre Babyparty eine besondere Torte inkl. Sweet Table Arrangement zaubern. Nach einigen Recherchen ist mir die perfekte Torte eingefallen, die noch dazu ohne viel Arbeit leicht gelingt. Nur bei der Füllung der Torte würde ich im Nachhinein eine Verbesserung sehen - keine Sorge, das ist bereits beim Rezept berücksichtigt.

Die Torte besticht meiner Meinung nach durch den saftigen, leichten Bananen-Boden in Kombination mit einer Karamellcreme, die im wahrsten Sinne auf der Zunge zerrinnt. Jedenfalls war die "Mommy-to-be" wirklich sehr glücklich über die Torte und das war für mich der wohl beste Beweis, dass sich die Mühe ausgezahlt hat.

Neben der Torte gab es noch einen Sweet Table, hier habe ich mich für Cupcakes entschieden, die aus einem Schokoladen Sponge und einer Topfen-Mascarino Creme sowie einer frischen Erdbeere bestanden haben. Die übrig gebliebene Torten Creme habe ich flink zu einer Dulce-de-Leche Creme umgewandelt und diese mit frisch geraspelter Vollmilch-Schokolade verziert. Beides bekommt natürlich noch einen eigenen Beitrag.

Hier geht es schon zur Anleitung der Bananan-Dulce de Leche Torte:

Zutaten Bananen - Dulce de Leche Torte

Bananenboden

  • 280g brauner Zucker

  • 100g zimmerwarme Butter

  • 2 große Eier (Größe L)

  • 260g Weizenmehl

  • 1 TL Natron

  • 3 große Banenen

  • 250ml Milch

Dulche de Leche Creme

  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch (entspricht etwa 400g)

  • 400ml Schlagobers

  • 1 Pkg Sahnesteif

  • 200g Mascarino

Tortencreme-außen (Milchmädchen-Creme)

  • 1 Dose gezuckerte Kondensmilch

  • 300g zimmerwarme Butter

  • Prise Salz

Vorbereitung Bananen - Dulce de Leche Torte

Dulche de Leche selbst machen (der easy peasy way :-) ) Die Dose vom Papieretikett befreien und in einen Topf mit köchelndem Wasser stellen. Das Wasser muss die Dose während der gesamten Kochzeit vollständig bedecken und darf nur leicht köcheln. Ab und zu prüfen, ob sich noch genügend Wasser im Topf befindet. Nach 2,5h ist eine dicke Karamellcreme entstanden. Die Dose abkühlen lassen. Tipp: In der ungeöffneten Dose im Kühlschrank ist die Dulce de leche praktisch für immer und ewig haltbar - und die nächste Torte kommt bestimmt.

Zubereitung Bananen - Dulce de Leche Torte

Das Backrohr auf 160° (Unter-, Oberhitze) aufheizen. Eine hohe Backform mit ca. 15cm Durchmesser einbuttern und bemehlen, oder mit einem Back-Trennfettspray einsprühen. Zucker mit der Butter hell und cremig aufschlagen. Nun die Eier nach und nach hinzufügen und alles zu einer luftigen Masse verrühren. Mehl und Natron mischen und zum Teig sieben. Die Bananen zerdrücken (oder kurz mit dem Pürrierstab pürrieren) und unter die Milch rühren. Nun kann die Bananen-Milch Mischung zum Teig gegeben werden und glatt gerührt werden. Den Teig gleichmäßig in die Form gießen und 60-65Min (Stäbchentest beachten!) backen. Falls die Torte noch nicht fertig gebacken sein sollte, die Torte mit Backpapier abdecken und die Temperatur etwas hinunter drehen und nochmal 10 Min backen. Die Torte gut auskühlen lassen und für wenige Stunden nach dem Auskühlen in Frischhaltefolie verpackt im Kühlschrank kühlen.

Dulce de Leche Creme

Das Schlagobers mit dem Sahnesteif steif schlagen, die Dulce de Leche hinzufügen und zu einer glatten Creme verrühren nun Mascarino kurz (!) einmixen mit einem Handmixer.

Die Torte zusammensetzen

Die Torte aus der Frischhaltefolie befreien und in 4 gleichmäßige Böden schneiden. den ersten Boden auf einen (drehbaren) Tortenteller legen und mit einer gleichmäßgen Schicht Dulce de Lche Creme betreichen. So mit den weiteren Böden fortfahren. Dann den letzten Boden mit der Schnittseite nach unten auflegen.

Nun die Torte im Kühlschrank kühlen, damit die Creme gut aufgenommen werden kann und die Torte stabiler wird.

In der Zwischenzeit kann die Tortencreme für außen (Milchmädchen Creme) vorbereitet werden.

Die gesamte Torte wird nun mit einer dünnen Schicht Milchmädchen Creme eingestrichen und mit der restlichen Creme kann die Torte verziehrt werden mit Hilfe einem Spritzbeutel und einer kleinen Sterntülle.

Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt :-)

Zubereitung Milchmädchen Creme (klappt meiner Meinung nach am besten mit einer Küchenmaschine)

Die weiche Butter mit dem Salz und der Vanille kurz geschmeidig rühren. Die gezuckerte Kondensmilch unter ständigem Rühren in dünnem Strahl dazu laufen lassen. Alles 10­-15min luftig aufschlagen. Die Creme wirkt zunächst sehr weich und fast schon flüssig. Es kann sein, dass sie dann gerinnt, nach einer Weile wird die Creme aber glatt und fest. Bleibt die Creme sehr weich, sollte sie kurz kühl gestellt werden. Bleibt die Creme griselig, hilft kurzes Erwärmen in der Mikrowelle oder über einem heißen Wasserbad. Danach sollte sie wieder grünlich aufgeschlagen werden, bis die Creme glatt ist.

Wer mag, kann nun Lebensmittelfarbe oder weitere Aromen zufügen. Die Creme kann sofort verwendet werden.

#Babyparty #HelloBaby #BabyshowerCupcakes #Babyshower #Toffee #BananenToffeeCake #yummy