Raspberry Dream Semi Naked Cake - Kooperation mit Lin


Kooperation mit Lindt Österreich https://www.lindt.at/

Ihr wisst ich bin ein bekennender Chocoholic – dass also mein Herz Luftsprünge gemacht hat als das Paket von Lindt mit den Tafeln Lindt Creation & Lindt Edelbitter Mousse angekommen ist, brauche ich wohl nicht erwähnen.

Seit dem ich ein kleines Kind war, liebe ich diese Schokoladen Marke - Lindor Kugeln sind immer ein fixer Bestandteil der Vorweihnachtszeit und haben auch schon einige Male einen Platz am Weihnachtsbaum bekommen. Zu Ostern dürfen die Goldhasen von Lindt nie in meinem Osternest fehlen – ja auch mit Ende 20 ist das noch so :-) Als ich von Lindt Österreich gefragt wurde, ob ich die Lindt Creation & Lindt Edelbitter Mousse testen möchte und etwas damit backen will, hatte ich einen sehr breiten Grinser im Gesicht. Nach dem ein oder anderen Stück der fruchtigen Tafeln, war für mich persönlich klar, dass ich mit der Lindt Creation "Raspberry Dream" eine Torte backen möchte. Nachdem die Textur der Schokolade wahnsinnig cremig ist, habe ich mich dazu entschlossen eine Tortenfüllung damit zu kreieren.

Lange steht schon eine Semi Naked Cake auf meiner persönlichen "Backliste" somit war klar, dass ich eine Raspberry Dream Semi Naked Cake backen werde.

Eine Semi Naked Cake ist wörtlich übersetzt eine "Halb-Nackte Torte". Diese wird rundum mit Buttercreme eingestrichen. Derzeit liegt es total im Trend, die Torte nicht deckend einzustreichen, sodass die einzelnen Tortenböden durchscheinen. Nachdem Himbeeren so eine schöne Farbe haben, wollte ich, dass meine Semi Naked Cake auch optisch mehr an eine Himbeere erinnert - somit wurde kurzerhand der Buttercreme ein leichter rosa-touch verliehen.

Zeiteinteilung ist beim Backen eine wichtige Disziplin, die ich mir immer mehr zu Herzen nehme. Dementsprechend habe ich die Torte am Vortag gebacken und erst am nächsten Tag die Lindt-Schokocreme zubereitet, um die Torte fertig zu dekorieren.

Lindt Creation Sorten schmecken pur herrlich und zartschmelzend, machen sich aber auch hervorragend als Backzutat. Wem es also nicht weh tut, diese köstlichen und schön anzusehenden Schokoladentafeln zu einer Torte zu verarbeiten, der sollte sich schnell an dieses Rezept machen :-)

Rezept - Raspberry Dream Semi Naked Cake

Zutaten für eine einfache Menge des Naked Cake Teiges (Ø20cm)

  • 400g Butter

  • 300g Zucker

  • Mark von 1 Vanilleschote

  • 4 Bio-Eier (Gr. L)

  • 400g Universalmehl

  • 1 gestr. TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Die Butter, das Vanillemark und den Zucker weiß schaumig schlagen, umso länger, desto besser - das kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Die Eier einzeln dazu mixen bis sie sich jeweils komplett aufgelöst haben. Die restlichen Zutaten vermengen und zur Buttermasse geben. Kurz und kräftig verrühren. Die Masse in eine Ø20cm Springform geben (zuvor einfetten!) und bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten goldgelb backen (Stäbchentest beachten!). Falls du merkst, dass der Kuchen zu dunkel wird, kannst du ihn mit einer Alufolie bedecken und weiterbacken. Anschließend aus dem Backrohr nehmen und gut auskühlen lassen, am besten gut verpackt in Frischhaltefolie über Nacht.

Diese Masse ist eine sogenannte Sandmasse, die relativ fest aber auch unglaublich saftig ist. Für eine Schokoladenmasse einfach 3-4 EL Backkakao dazugeben.

Lindt-Himbeer-Schokoladencreme

Zutaten

  • 150 g Lindt Creation Raspberry Dream aufgelöst

  • 100 g Butter flüssig

  • 2 Stück Eigelb

  • 35 g Zucker

  • 250 g Schlagobers (leicht) geschlagen

Zubereitung

Zuerst die Lindt Creation Raspberry Dream über einem Wasserbad langsam schmelzen. Danach die Butter verflüssigen. Hierzu zwei separate Schüsseln verwenden. Denn dieser Schmelz- oder Verflüssigungsvorgang kann nicht zusammen in einer Schüssel gemacht werden. Dadurch würden Klümpchen entstehen.

Anschliessend Eigelb gut verquirlen. Dann das Schlagobers leicht steif schlagen.

Im Anschluss die aufgelöste Lindt Creation Raspberry Dream und flüssige Butter vermischen. Danach das verquirlte Eigelb und den Zucker zur Lindt Creation Raspberry Dream-Butter-Mischung geben. Anschliessend alles gut vermischen und in eine grössere Schüssel geben.

Diese Creme eignet sich hervorragend für Torten, da diese eine zarte Textur zum Verarbeiten hat, und im Kühlschrank fester wird.

Buttercreme für außen

Zutaten Buttercreme

  • 300g zimmerwarme (!) Butter

  • 200g Puderzucker

Zubereitung Buttercreme

Die zimmerwarme Butter mit dem Handmixer, oder der Küchenmaschine hell aufschlagen, dies kann einige Minuten dauern. Danach Puderzucker unterrühren. Weiterschlagen bis eine glatte, lockere Buttercreme entstanden ist. Lieber länger verarbeiten, als zu kurz, da sonst noch Zuckerkristalle nicht aufgelöst sind und es ungut "knirrscht" beim Verspeisen.

Den Raspberry Dream Semi Naked Cake füllen, stapeln und finalisieren

Die Torten-Böden nach dem Auskühlen versuchen so gerade, wie möglich zu schneiden. Falls du nicht soviel Übung darin hast, kauf dir eine Schneidehilfe. Beim Stapeln der Böden darauf achten, dass die Böden nicht nur perfekt gerade aufeinander liegen (Wasserwaage), sondern dass auch die Außenkanten gleichmäßig übereinander und nicht leicht versetzt liegen, damit der Kuchen nicht schief wird.

Auf den ersten und zweiten Tortenboden wird die Buttercreme außen in einem Ring aufgespritzt und innerhalb des Buttercreme-Kreises wird die Lindt-Himbeer-Schokoladencreme aufgetragen.

Zusätzlich habe ich mich entschieden eine Himbeer Marmelade als Kern der Torte zu ernennen. Somit habe ich bei beiden Tortenbögen in die Mitte noch Marmelade aufgetragen, dass soll zusätzlich an die Lindt Creation Raspberry Dream erinnern.

Die Creme außen nicht wie sonst zuerst großzügig auftragen und abziehen, sondern in kleinen Mengen auftragen und schrittweise mit einer nicht flexiblen Teigkarte abziehen. So verhindert man, dass die Creme voller Kuchenbrösel ist und „schmutzig“ aussieht. Sollte nach dem sauberen Abziehen der Außenseite noch ein Teil eines Kuchenbodens überstehen, diesen einfach erneut mit der Buttercreme einstreichen und mit einer Teigkarte abziehen. Ich kühle zwischen den Schritten die Torte immer für einige Minuten im Kühlschrank, so ist das Stapeln und das Abziehen der Creme einfacher.

Zum Schluss habe ich noch die Lindt-Himbeer-Schokoladencreme in einen Dressiersack gegeben und mit einer Tülle schöne Blumen aufgespritzt, diese mit Himbeeren versehen und die Lindt Creation Raspberry Dream Schokostückchen auf der Torte verteilt.

#lindtcreation #lindt #lindtaustria

© 2020 made with ♥ since 2012