Nussige Kaffeetorte


Buttercreme und ich waren bislang keine Freunde! Warum? Ich habe bis dato viele Vorurteile gehabt. Es ist schwer herzustellen, es ist sehr deftig zu essen und der Name hat es auch nicht besser gemacht, muss ich gestehen. Da ich bislang mit meiner Mascarino Creme bei Torten gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich auch keinen Grund gesehen etwas zu ändern, bis kurz vor Ostern. Mister Zuckerstück hat sich zum Geburtstag mal eine andere Torte gewünscht, und hat in den Backbüchern nach Ideen gesucht. Nun gut, was bleibt mir denn da anderes über, als dem Wunsch nachzukommen?

Nach einiger Recherche und zwei meiner Lieblingsbackbücher habe ich das Abenteuer Buttercreme, mit Farbe und Geschmack gewagt - und es absolut geglückt, gleich beim ersten Versuch, ohne fluchen und dergleichen *stolz*. Ich muss zugeben, bei der Herstellung von Buttercreme ist eine Küchenmaschine ein wunderbarer Helfer, weil man die Buttercreme quasi im Nebengang zügig herstellen kann und in der Zwischenzeit die Hände für weitere Schritte der Torte frei hat.

Meine nussige Kaffeetorte wurde mit bunten Nougateiern noch hübsch dekoriert, um passend zum Osterwochenende auszusehen. Die Torte sieht auf den Bildern wesentlich größer aus, als sie tatsächlich ist, denn der Durchmesser beträgt 15cm, also eine gute Größe, um 6 Personen am Kaffeetisch bzw. wie in meinem Fall beim Osteressen glücklich zu machen. Man muss hier aber auch einräumen, dass fast jeder noch ein Stück genascht hat - also die Halbwertszeit dieser Torte war äußerst kurz. Hier folgt schon das Rezept und die Anleitung zu deiner nussigen Kaffeetorte, viel Spaß beim Backen!

Zutaten

Nusstörtchen

  • 4 Eier

  • 1 Prise Salz

  • 90g Zucker

  • 1 EL Vanillezucker

  • 150g Mehl

  • 150g Walnüsse gerieben

  • 4 EL Walnusslikör, oder Rum

Kaffeecreme

  • 2EL lösliches Kaffeepulver

  • 1EL heißes Wasser

  • 300g zimmerwarme (!) Butter

  • 200g Puderzucker

  • 3EL Schlagobers

  • 3 EL Kahlúa (Kaffeelikör)

Vorbereitung

Das Backrohr auf 180°C (Unter,- und Oberhitze) vorheizen und eine Springform (Durchmesse 15cm) einfetten.

allgemeiner Tipp: nimm deine Backzutaten immer einige Stunden, bevor du backen möchtest aus dem Kühlschrank, Eier sowie Butter lassen sich leichter auf Zimmertemperatur verarbeiten!

Zubereitung Nusstörtchen

Die Eier trennen, die Eiklar mit dem Salz steifschlagen und beisteitestellen. Die Eidotter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig aufschlagen. Das Mehl mit dem Walnüssen vermengen und im Wechsel mit dem Walnusslikör unter die Eidottermasse rühren. Nun den Eischnee vorsichtig unterheben. Nun wird der Teig in die Springform gefüllt und im vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten gebacken- bitte beachte die Stäbchenprobe! Das Nusstörtchen vollständig auskühlen lassen, und erst danach aus der Springform lösen.

Zubereitung Kaffeecreme

Das Kaffeepulver im heißen Wasser auflösen und abkühlen lassen. Die zimmerwarme Butter mit dem Handmixer, oder der Küchenmaschine hell aufschlagen, dies kann einige Minuten dauern. DanachPuderzucker, Kaffee, Schlagobers und nach Wunsch Kahlúa unterrühren. Weiterschlagen bis eine glatte, lockere Buttercreme entstanden ist.

Zubereitung nussige Kaffeetorte

Das Nusstörtchen mit Hilfe eines Tortenschneiders horizontal halbieren, um 2 Böden zu erhalten. Den ersten Boden auf einen Tortenteller legen. Falls ein besonders intensiver Mokkageschmack gewünscht ist, kann man den Boden mit dem Kaffeelikör beträufeln. Mit einer Schicht Creme bestreichen, den zweiten Boden aufsetzen und nochmals mit einer Creme bestreichen. Die Torte rundum mit einer dünnen Cremeschicht überziehen. Etwa 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Creme ein wenig fest geworden ist. Nun wird die verbleibende Buttercreme gleichmäßig aufgetragen, etwas Creme für die Rosetten übrig lassen und auf die fertig überzogene Torte mittels einer Sterntülle auftragen. Jede Rosette kann nun, beispielsweise mit einem bunten Nougatei bestückt werden. Die fertige Torte nochmals im Kühlschrank kühlen und mindestens eine Stunde vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen, damit die Creme weich und leicht zu schneiden ist.

Viel Spaß beim Genießen!

#NussigeKaffeetorte #Kaffee #Kaffeetorte #Kahlua #Nuss #Ostern #Ostertorte

© 2020 made with ♥ since 2012